website templates free download

Nr. 21 Peter Jost | Silvia Rendl 

Honda S 800 Coupe
Bj. 1968 | 67 PS | 800 ccm

Mein erstes Fahrzeug, seit 1971 in meinem Besitz, damals gebraucht gekauft für 2.222,- DM. 1966 Verkaufsstart von Honda PKW in Europa mit einem Honda S600 (600 ccm, 54 PS), ab 1967 Verkaufsstart in Deutschland mit dem S800,es gibt noch ca. 150 Fahrzeuge in Deutschland Cabrios und Coupés. Serie 791 ccm, 67 PS bei 7.850U/Min., Dieser neu aufgebauter Motor hat 847 ccm, 85PS/9.800U/Min, Höchstdrehzahl 11.000 U/Min. Teilnahme bei der Rallye Bad Homburg, sowie mehrfach beim Hamburger Stadtpark-Revival-Rennen 2012-2013-2014

Nr. 22 Christian Bramkamp | Martin Bramkamp

Opel GT -A-L
Bj. 1971 | 90 PS | 1875 ccm

Vierte Teilnahme an der ACV-Classic
Der Opel GT ist ein zweisitziges Coupé-Modell, das die Adam Opel AG von Oktober 1968 bis Mitte 1973 in 103.463 Exemplaren herstellte. Die Karosserie wurde von Erhard Schnell entworfen, der von 1952 bis 1992 als Gestalter bei Opel tätig war. Die technische Basis stammt vom Opel Kadett. Dessen 60 PS starker Motor war solide und durchaus zeitgemäß – für standesgemäßen Schub sorgte jedoch erst das 1900er-Triebwerk des Opel Rekord. Eben dieser Motor ist auch im hier gezeigten feuerroten Spielmobil verbaut, dieser GT wurde am 28.02.1971 erstmals zugelassen.  Bei unserem Opel GT handelt es sich um das Modell mit dem großen 1900er Motor, welcher mit 90 PS eine Höchstgeschwindigkeit von 185 km/h erreicht. Er wurde 1971 nach San Francisco (Kalifornien / USA) exportiert und kam im Jahre 2005 über die Niederlande wieder zurück in seine Heimat.

Nr. 23 Michael Dausend | Kevin Dausend

Mercedes-Benz 350 SL
Bj. 1981 | 194 PS | 3459 ccm

Bewertungsnote 2, originale Erstausrüstung mit original Baunummern, Sonderzubehör : elektrische Fensterheber, Radio mit elektrischer Antenne, 2.Sitzreihe, blaue Lederausstattung mit Mittelarmlehne, Nebellampen, rechter Außenspiegel, Barockfelgen, Windschott

Nr. 24 Thorsten Kirchheim | Barbara Emmerich

Alfa Romeo 2000 GT Bertone
Bj. 1976 | 130 PS| 1962 ccm

Das Fahrzeug war ursprünglich ein GT 1300 Junior und wurde auf einen GT 2000 Bertone umgebaut. Der Wagen kommt ursprünglich aus den Niederlanden, wurde nach München verkauft, wo es die deutsche Zulassung, den Umbau und die H Abnahmen bekommen hat. Von dort ist er nach Duisburg in eine Werkstatt verbracht worden. Das Fahrzeug wurde im Dezember 2015 erworben und seitdem Stück für Stück verschönert.

Nr. 25 Angela Klaus | Christian Klaus

Fiat Spider 124 CS 1
Bj. 1975 | 82 PS | 1758 ccm


Der Fiat 124 Sport Spider gehört zur Fahrzeugkategorie „Roadster“ und wurde als Modellvariante des Fiat 124 von Mitte 1966 bis Sommer 1985 von Fiat selbst und später als Auftragsfertigung von Pininfarina (im Auftrag von Fiat) hergestellt, gut zu erkennen durch das unterschiedliche Logo auf Fahrzeug, Lenkrad und Schaltknauf. Das hier vorgestellte Fahrzeug ist ein Reimport aus Californien, seit 2005 im Ruhrgebiet, teilrestauriert.
10. Teilnahme an der Steeler ACV-Classic.

Nr. 26 Anna Herten | Magda Rex

Opel Rekord C-L
Bj. 1970 | 75 PS | 1679 ccm


Die Besitzerin meint, dies sei das „schönste Dienstfahrzeug“
aus dem Ruhrgebiet. Der Opel Rekord C ist ein in der oberen Mittelklasse[1] positioniertes Fahrzeug der Adam Opel AG aus der Modellreihe Opel Rekord. Der Rekord C ersetzte ab August 1966[1] das nur knapp ein Jahr lang gebaute „Zwischenmodell“ Rekord B und wartete mit einer völlig neuen Karosserie auf. Die Produktion des Nachfolgers Rekord D begann im Dezember 1971.

Nr. 27 Wolfgang Genter | Patrik Genter

Ford A
Bj 1928 | 40 PS | 3236ccm


Zweiter der Klasse 1 aus 2016.
Der Ford Modell A war der Nachfolger des 18 Jahre lang verkauften Modell T und wurde auch in Europa, Südamerika und in Lizenz in der Sowjetunion produziert. Er wurde ab dem 20. Oktober 1927 als Modell 1928 gebaut und ab dem 2. Dezember verkauft. Das Modell A war in vier Standardfarben, aber nicht in Schwarz lieferbar. Hingegen waren aus fertigungstechnischen Gründen die Kotflügel stets schwarz lackiert. Die Produktion wurde am 31. August 1931 beendet, mit 4.320.446 gebauten Fahrzeugen in allen Versionen. Das Modell A wurde durch ein aktualisiertes Modell ersetzt, dass von Ford Modell B genannt wurde.

Nr. 28 Marcus Brendt | Alexandra Brendt

Opel GT
Bj. 1969 | 90 PS | 1956 ccm


Fahrzeugwechsel beim Team Brendt.
Fahrzeug ist aus 1. Hand. Der GT besitzt einen Breitbauumbau der von der Firma Lexmaul produziert wurde. Nach einem Kabelbrand im Innenraum wurde das Fahrzeug in Eigenleistung 1992 wiederhergestellt und „auf die Straße gebrach“.

Nr. 29 Hartmut Peltz | Gaby Peltz

Volvo 544
Bj. 1961 | 120 PS | 2000 ccm

Der Volvo PV 544 ist ein Personenkraftwagen des schwedischen Automobilherstellers Volvo und wurde ab 1958 als Nachfolger des ersten „Buckelvolvos“ PV 444 produziert. Die Produktion der Limousine endete nach 243.995 gebauten Wagen 1965. Der letzte, der 440.000ste PV 544, ein schwarz lackiertes Modell „Sport“ mit 95 PS (70 kW), wurde am 20. Oktober 1965 um 15:00 Uhr vom Band gefahren. Er steht im Volvo-Museum in Göteborg, nahe der Fabrik in Torslanda
Bei dem vorgestellten Fahrzeug handelt es sich um einen Reimport aus Kalifornien, Komplettrestaurierung,
2 Liter-Motor (B 20) mit SU-Doppelvergaser, Kronprinz-Tiefbettfelgen

Nr. 30 Stefan Kümmel | Julia Kümmel

VW Tyo1 1200
Bj. 1959 | 34 PS | 1192 ccm

Originalzustand, 6V, Winker, Faltdach, Standardausführung, teilrestauriert. Das Fahrzeug wurde vor 6 Jahren verkauft. Im Frühjahr fand das Team das Fahrzeug zufällig im Internet zum Kauf angeboten. Mit viel Überredungskunst wurde der Käfer zurück gekauft und wird jetzt nie mehr abgegeben.